Gedenktafel in der Bachgasse enthüllt

Firma Sanner GmbH. feiert 125-jähriges Jubiläum

Eine Gedenktafel zum 125-jährigen Jubiläum der Auerbacher Firma Sanner enthüllten Mitte Juni die beiden Gesellschafter Ute Sanner-Friedrich und Jürgen Sanner.

Sein 125-jähriges Jubiläum feiert in diesen Tagen die Auerbacher Firma Sanner GmbH. Das in vierter Generation geführte Unternehmen an der Schillerstraße gehört zu den führenden internationalen Herstellern von pharmazeutischen Primärverpackungen und Medizintechnikprodukten. Ferner verfügt Sanner nicht nur in Auerbach, sondern auch in China, Frankreich und Ungarn über gleich vier Produktionsstandorte zur Herstellung von modernsten Verpackungen für Pharma, Healthcare, Medizintechnik und Nahrungsergänzungsmittel. Dabei setzt Sanner weltweit auf die gleichen hohen Qualitätsmaßstäbe. Seit dem Jahre 1995 betreibt Sanner eine Vertriebsniederlassung in den USA und verfügt über ein Vertriebsbüro in Indonesien.

Gründung als Korkschneiderei

Mit der Enthüllung einer Gedenktafel erinnerte das Auerbacher Familienunternehmen und seine beiden Gesellschafter Ute Sanner-Friedrich und Jürgen Sanner an die Eröffnung einer Korkschneiderei durch Friedrich Sanner in der Bachgasse 94 im Jahre 1894. Eine Zeit zu der Auerbach noch über 2000 Einwohner verfügte und beispielsweise in Deutschland Kaiser Wilhelm II das Reichstagsgebäude in Berlin eröffnete. Bis 1927 war das Anwesen einzigste Produktionsstätte, ehe es aufgrund von fehlenden Kapazitäten an den Bahnhof umziehen musste. Indes ist die Firma Sanner in seiner 125-jährigen Geschichte dem Thema Verschlüsse und Verpackungen immer treu geblieben. Zwischenzeitlich wird das Geschäftsfeld auch auf Produkte zur Förderung der Gesundheit erweitert. Das Anwesen Bachgasse 94 blieb weiter in Familienbesitz und wird heute als Wohnungen genutzt. Die enthüllte Gedenktafel gibt unterhalb des Wappens einen kurzen Abriss über die vier Generationen und dem geschichtlichen Wandel der Firma Sanner, die sich nicht nur mit Veränderungen beim Material und Maschinen auseinandersetzen, sondern unter anderem auch zwei Weltkriege und verschiedene Wirtschaftskrisen überstehen musste.

Text Post 2, Werbung