GGEW AG errichtet Trinkbrunnen am Hospitalbrunnen

Labortest bescheinigt einwandfreie Trinkwasserqualität

Einen Trinkwasserbrunnen errichtete die GGEW AG am Hospitalbrunnen in der Bensheimer Innenstadt. Unser Bild zeigt von links Uwe Sänger, technischer Bereichsleiter GGEW AG und Rolf Richter, Bürgermeister von Bensheim. Foto © GGEW AG/Marc Fippel Fotografie

Die GGEW AG hat beim Spielplatz am Hospitalbrunnen einen Trinkbrunnen errichtet. Die Kosten hierfür hat der Energie- und Wasserversorger getragen, der Brunnen ist nun im Eigentum der Stadt Bensheim.

Wasser Marsch in der Innenstadt

„Jetzt heißt es: Wasser Marsch. Jeder Passant in der Bensheimer Innenstadt kann hier kostenlos seine Wasserflasche oder seinen Becher auffüllen. Gerade jetzt im Sommer ist eine Erfrischung und viel Trinken besonders wichtig“, erklärt Uwe Sänger, technischer Bereichsleiter GGEW AG. Rolf Richter, Bürgermeister von Bensheim, betont: „Der Trinkbrunnen ist ein schönes neues Angebot in der unteren Fußgängerzone, vor allem für die vielen Familien, die sich täglich hier am Spielplatz aufhalten.“

Das Wasser aus dem Brunnen hat einwandfreie Trinkwasserqualität. Dies wurde vor der Inbetriebnahme mit einem Labortest bestätigt. Um Stagnation zu vermeiden, wird der Brunnen in regelmäßigen Abständen automatisch gespült. Der Trinkbrunnen geht auf einen Vorschlag der BfB zurück. (red)

Text Post 2, Werbung