Kreis Bergstraße sucht neue Kindertagespflegepersonen

Neuer Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson startet am 1. Februar 2021

Das Thema Kinderbetreuung wird immer wichtiger – auch an der Bergstraße. Denn hier hält der Babyboom weiter an: Über 2.500 Kinder erblickten im vergangenen Jahr im Kreisgebiet das Licht der Welt. Besonders bei den Kindern unter drei Jahren steigt der Betreuungsbedarf weiter an. Gerade bei Unterdreijährigen ist die Betreuung durch Kindertagespflegepersonen für Eltern eine gute Alternative zur Kinderkrippe, da diese eine sehr individuelle Variante der Betreuung darstellt. Kindertagespflegepersonen schaffen ein familiennahes und flexibles Betreuungsangebot, in welchem Kinder sich entsprechend ihrer Bedürfnisse entwickeln und entfalten können.

Neue Kurse im Feburar 2021

Damit mehr Bergsträßer Eltern ein solches Angebot nutzen können, bietet der Kreis Bergstraße in Kooperation mit dem Familienzentrum Bensheim regelmäßig Qualifizierungskurse zur Kindertagespflegeperson an. Auch im Frühjahr 2021 wird das praxisnah aufgebaute und kostenfreie Qualifizierungsangebot erneut stattfinden. Der erste Teil des Kurses, die tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung, startet am 1. Februar 2021 und umfasst 160 Unterrichtseinheiten. Interessierte können sich ab sofort für die Teilnahme am Qualifizierungskurs bewerben. Weitere Informationen zu dem Angebot sind per E-Mail an jugendhilfe-kindertagespflege@kreis-bergstrasse.de erhältlich. (kb)

Text Post 2, Werbung