Mit VRNnextbike gratis radeln am Europäischen Tag des Fahrrads

Registrierte Kunden können das Fahrradvermietsystem am 3. Juni kostenfrei nutzen

Am Europäischen Tag des Fahrrads, am 3. Juni, der dieses Jahr auf den Feiertag Fronleichnam fällt, kann das Fahrradvermietsystem VRNnextbike kostenfrei genutzt werden. Voraussetzung dafür ist eine einmalige Registrierung. Das Dankeschön kann überall im ganzen VRNnextbike System genutzt werden – ob in Mannheim, Heidelberg, Kaiserslautern, Bensheim oder in einer anderen der 20 Kommunen. Insgesamt stehen über 2.100 Räder an 330 Stationen zur Verfügung. Volkhard Malik, Geschäftsführer des VRN, führt aus. „Als kleines Dankeschön für alle, die unser Fahrradvermietsystem nutzen oder für diejenigen, die das System einfach mal testen möchten, gibt es am Europäischen Tag des Fahrrads die Möglichkeit, VRNnextbike gratis auszuprobieren.“

Möglichkeiten der Registrierung

Mitmachen können alle, die bei VRNnextbike registriert sind. Eine Registrierung kann in wenigen Schritten einfach über die nexbike-App oder über www.vrnnextbike.de vorgenommen werden. Auf einem Account können bis zu vier Räder gleichzeitig gemietet werden. Darüber hinaus können die Mieträder 30 Minuten vor Fahrtantritt kostenfrei reserviert werden. Um die Reservierungsfunktion in vollem Umfang nutzen zu können, sollte ein Update der nextbike-App durchgeführt werden. Die Funktion ist für Android und iOS verfügbar. Die Maßnahme wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen der Förderrichtlinie „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ über die von der VRN GmbH initiierten Projekte gefördert.

Weitere Informationen sowie Stationspläne unter www.vrnnextbike.de oder www.vrn.de.

Text Post 2, Werbung