Mobiles EKG für das DRK Lorsch gespendet

„Jubiläumsstiftung der Sparkasse Bensheim“ spendet 5.000 Euro an DRK Ortsvereinigung Lorsch

Die „Jubiläumsstiftung der Sparkasse Bensheim“ unterstützt vielfältig Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet der Sparkasse. Eine Spendenübergabe in Höhe von 5.000 Euro für das DRK Lorsch fand vor wenigen Tagen in Lorsch statt. So konnte Peter Held, Bereitschaftsleiter des DRK Lorsch, vor wenigen Tagen eine Spende in Höhe von 5.000,00 Euro von der „Jubiläumsstiftung der Sparkasse Bensheim“ entgegennehmen. Mit dem Geld wurde die Anschaffung eines mobilen EKGs ermöglicht, das zur Ausstattung eines Rettungswagens gehört.

„Dieses Gerät ist ein Vollautomat und gibt uns die Möglichkeit Leben zu retten“, so Peter Held, der sich für die großzügige Spende bedankte. Der Alleskönner spart wertvolle Zeit, oft sind Sekunden entscheidend. Mit dem Defibrillator lassen sich unter anderem ein EKG erstellen, gleichzeitig werden vollautomatisch verschiedene Körperfunktionen wie Blutdruck und Sauerstoffwert im Blut gemessen.

Unterstützung für Institutionen und Vereine
Die Jubiläumstiftung der Sparkasse Bensheim unterstützt zusätzlich zu den Spenden und dem
Sponsoring der Sparkasse Bensheim in jedem Jahr Vereine und Institutionen in der Region. Die „Jubiläumsstiftung“ wurde zum 175. Geburtstag der Sparkasse Bensheim im Jahr 2005 gegründet. Die Sparkasse erhöht seitdem Jahr für Jahr das Stiftungskapital. Aktuell beträgt dies mehr als 2,6 Millionen Euro. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bereiche Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung sowie den Bereichen Umwelt, Soziales und Sport im Geschäftsgebiet der Sparkasse Bensheim. Der Stiftungszweck wurde weit gefasst, um die vielfältigen Facetten des gesellschaftlichen Lebens in der Region ansprechen zu können. (red)

Text Post 2, Werbung