Sparkasse Bensheim ehrt ihre Jubilare

440 Jahre Berufserfahrung nah an den Menschen der Region

Auf 440 Jahre Berufserfahrung können die diesjährigen Jubilare der Sparkasse Bensheim zurückblicken. Bild © red

Vor wenigen Tagen begrüßte die Sparkasse Bensheim insgesamt 440 Jahre Berufserfahrung zum gemeinsamen Fototermin: 13 Beschäftigte feiern in diesem Jahr besondere Jubiläen für 25, 40 oder sogar 50 Jahre gemeinsame Zusammenarbeit. Ein Ereignis, das die Vorstände Johannes Erich Schulz und Manfred Vögtlin zu einem großen „Dankeschön“ nutzten.

Claus Schubert feiert 50-jähriges Jubiläum

Sechs Mitarbeitende können auf 25 Jahre bei der Sparkasse zurückblicken, sechs Beschäftige sind seit 40 Jahren beim größten Kreditinstitut der Region beschäftigt und 1 Kollege feiert sogar 50 Dienstjahre im Unternehmen. Beeindruckende Zahlen, hinter denen Menschen und Gesichter stehen, die die Sparkasse prägen. „Sie sind mit der Sparkasse gewachsen und die Sparkasse mit Ihnen“, so Johannes Erich Schulz, der Vorstandsvorsitzende, „Und: Sie geben der Sparkasse täglich ein Gesicht“. „Darauf sind wir stolz und hier sind Sie Vorbild für unsere jungen Kolleginnen und Kollegen“, so sein Vorstandskollege Manfred Vögtlin weiter.

Coronabedingt ohne gemeinsame Feier überbrachte der Vorstand Glückwünsche an folgende Jubilare: Ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern Christa Engel, Ulrike Kuß, Stefan Lehmann, Heike Lindenau, Nicole Geistaller, Nicole Alder.40 Jahre Dienstzugehörigkeit feiern Renate Leib, Jürgen Dächert, Michael Eichhorn, Angelika Kissel, Ulrike Ludwig, Reinhilde Krämer. Das besondere Jubiläum für 50 Jahre Mitarbeit im Unternehmen feiert Claus Schubert. (red)

Text Post 2, Werbung