Straßensperrung in der Schillerstraße in Auerbach

GGEW erneuert ab 25. Oktober Gasversorgungsleitungen in Auerbach

Die GGEW AG nimmt ab dem 25. Oktober Instandhaltungsmaßnahmen am Gas-Leitungsnetz in der Schillerstraße in Bensheim-Auerbach vor. Die Arbeiten finden im Rahmen des von der Bundesregierung aufgelegten Grauguss-Sanierungsprogramms statt. Hierbei wird die Gasversorgungsleitung von der Hausnummer 1 bis 10 in der Schillerstraße erneuert. In diesem Zuge wird die Schillerstraße komplett gesperrt. Umleitungen werden ausgewiesen. Die GGEW AG bittet um Verständnis, dass während der Bauphase mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

Dauer der Baumaßnahme wetterabhängig

Wie lange die Baumaßnahme dauern wird, hängt von den Witterungsverhältnissen ab. Für die Erneuerung der Gasversorgungsleitung als auch für die erforderlichen Arbeiten an den Hausanschlussleitungen entstehen den Anwohnern keine Kosten. Uwe Sänger, Technischer Bereichsleiter GGEW AG, erklärt den Grund solcher Maßnahmen: „Regelmäßige Wartungs- und Erneuerungsarbeiten in unseren Netzen sind notwendig, um eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Energie und Trinkwasser zu gewährleisten“.


Für weitere Fragen zu diesem Thema steht bei der GGEW AG Loris Conrath zur Verfügung, Tel. 06251-1301-558, E-Mail: conrath@ggew.de.

Text Post 2, Werbung