Welche Vorteile bietet Bitcoin Up den Hessen?

Handelsroboter unterstützen beim Handel mit Bitcoin

Quelle: https://unsplash.com/photos/iGYiBhdNTpE

Schon seit langen stehen dem Handel mit Bitcoin sogenannte automatisierte Handelsroboter unterstützend zur Verfügung. Zu diesen inzwischen zahlreichen Anbietern gehört auch Robot Bitcoin Up. kryptoszene.de hat die automatische Trading Software Bitcoin Up genauer unter die Lupe genommen. 

Das ist Bitcoin Up

Dieser automatisierte Trading Roboter, handelt ausschließlich mit Bitcoin. Dafür nutzt der Trading Bot einen Algorithmus. Dieser nutzt sowohl die vergangene Kursentwicklung als auch das aktuelle Marktgeschehen. Auf diese Weise versucht der Bot, den zukünftigen Bitcoin Kurs vorherzusehen.

Abhängig von seiner jeweiligen Auswertung aktiviert Bitcoin Up dann den Kauf oder Verkauf von Bitcoins. Das Ziel ist natürlich, dass hier möglichst hohe Gewinne realisiert werden. Nachdem der Nutzer Geld eingezahlt hat, übernimmt der Handelsroboter dann die restliche Arbeit. Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand. Zum einen spart man eine Menge Zeit ein, wenn man auf die künstliche Intelligenz des Bots vertraut, und zum anderen muss man seine Entscheidung bezüglich des Tradens nicht auf einem Gefühl basieren lassen. 

So funktioniert Bitcoin Up

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Bitcoin Up um eine automatisierte Handelssoftware, die darauf ausgerichtet ist, den maximalen Profit für den Nutzer zu ermöglichen. Wie alle Trading Bots nutzt auch Bitcoin Up einen Algorithmus, sprich ein Programm, das speziell für den Handel bestimmter Anlage entwickelt wurde. Bitcoin Up handelt, wie der Name bereits vermuten lässt, ausschließlich mit Bitcoin.

Laufend analysiert das Programm den aktuellen Markt und stellt Vergleiche mit der vergangenen Kursentwicklung des Bitcoins an. Das Programm analysiert hier, wie sich bestimmte Faktoren und Variablen auf den Bitcoin-Kurs ausgewirkt haben. Diese Daten sorgen dann für eine Prognose der zukünftigen Kurse. Klar gesagt werden muss hier aber, es handelt sich um eine Prognose und nicht um einen feststehenden Fakt, denn das Programm ist natürlich kein Hellseher.

Sobald die Prognose abgeschlossen ist, nutzt der Handelsroboter Bitcoin Up die Einlagen des Nutzers zum Kauf oder Verkauf von Bitcoins. Vorausgesetzt, die Trades wurden zum richtigen Zeitpunkt gesetzt, also eröffnet oder geschlossen, ist es möglich, auf diese Weise solide Gewinne zu erzielen.

Um mit Bitcoin Up handeln zu können, entstehen weder Kosten für die Nutzung der Software, noch entstehen Transaktionsgebühren oder Handelsgebühren. Der Nutzer kann sich außerdem das eingezahlte Geld sowie die erworbenen Gewinne zu jeder Zeit auszahlen lassen. 

Diese Vorteile bietet Bitcoin UP

Da es sich bei Bitcoin Up um einen automatisierter Handelsroboter handelt, arbeitet dieser Trading Bot vollkommen automatisch für den Nutzer. So kann der Bensheimer, der sich für den Handel mit Bitcoins interessiert, ganz in Ruhe auf das Bachgassenfest gehen, das dieses Jahr Corona bedingt leider ausfällt, und der Bot erledigt die Geschäfte. Auf Grund dessen ist es durchaus möglich, von laufenden Kursschwankungen beim Bitcoin zu profitieren. Das Besondere ist aber, dass man sich selbst im Bereich der Krypto-Märkte nicht wirklich auskennen muss. Die stundenlange Recherche über Kurscharts entfällt hier komplett.

Ein weiterer Vorteil liegt aber auch darin, dass man sich dank Bitcoin Up nicht mit dem Kauf von Bitcoins und deren Verwaltung in einer Bitcoin Wallet selber auseinandersetzen muss.

Der direkte Kauf von physischen Bitcoin kann natürlich durchaus eine sinnvolle Investition darstellen, aber auf der anderen Seite bedarf der korrekte Umgang mit der Krypto-Wallet durchaus einer gewissen Kenntnis. Bitcoin Up ist dann genau das richtige Programm, wenn es darum geht, mit Bitcoin Geld zu verdienen. 

Wichtig: Bitcoin Up ist legal

Viele Nutzer fragen sich natürlich, ob es sich bei einem Trading Bot auch wirklich um ein legales System handelt. Was den Bitcoin Up betrifft, so kann hier jeder Nutzer sofort beruhigt werden, denn ja, Bitcoin Up ist absolut legal. Darum spricht natürlich auch absolut nichts dagegen, das automatisierte Handelssystemen beim Bitcoin zu verwenden. Inzwischen wird ein Großteil des heutigen Handelsgeschehens auf den internationalen Finanzmärkten von automatisierten Handelsrobotern und Algorithmen gesteuert.

Die Trading Bots sind vor allem deswegen so populär geworden, weil der Handel hier vollkommen emotionslos stattfindet. Hier entscheiden ausschließlich Fakten, die auf mathematischen Modellen basieren über den zu setzenden Trade. Der Faktor Mensch, bzw. die emotionale Entscheidung über einen Trade bieten hohe Fehlerquellen, die so Dank Bitcoin Up ausgeschlossen werden. 

Alles auf einen Blick

Laut verschiedener Analysen, die von vielen anderen Portalen durchgeführt wurden, handelt es sich bei Bitcoin Up um einen seriösen Trading Bot. Der Anbieter verdient zudem besondere Aufmerksamkeit, da er seinen automatisierten Handelsroboter vollkommen kostenlos zur Verfügung stellt und zudem auch keine Handelsgebühren anfallen.

Wer sich für die Unterstützung durch einen Trading Roboter entscheidet, muss diesen nicht auf dem eigenen PC installieren, da dieser ganz einfach über den Browser im Internet bedient werden kann.

Als Nutzer von Bitcoin Up kann man sich jederzeit entscheiden, ob man manuell handeln möchte, oder ob man sich lieber entspannt zurücklehnt und den Bot handeln lässt.

Um den Handelsroboter Bitcoin Up zu testen, bedarf es lediglich einer Mindesteinzahlung von 250 € und schon kann der automatisierte Handel starten. Insgesamt können automatisierte Handelsroboter für den Handel mit Bitcoins eine spannende und interessante Alternative darstellen, um möglichst stressfrei Geld zu verdienen. Klar muss aber auch sein, dass selbst die besten Algorithmen und Handelsroboter nicht jede Preisbewegung vorhersehen können. (red)

Text Post 2, Werbung