Ab Dienstag Bundes-Notbremse im Kreis Bergstraße

Inzidenzen seit Tagen im Kreis deutlich über der Marke 100

Bereits Mitte der Woche hatten sich Bundestag und Bundesrat auf eine bundesweite Notbremse geeinigt. Am Freitag setzte schließlich auch das Land Hessen die neuen Regeln des Bundesinfektionsschutzgesetzes um. Konkret heißt das: Wenn die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt, greift ab dem übernächsten Tag die Bundesnotbremse mit all seinen Einschränkungen. Nur dem Umstand, dass die für ein Umsetzen der Maßnahmen maßgeblichen Zahlen des RKI nicht den -nach Angaben des Gesundheitsamtes- reellen Zahlen des Kreises Bergstraße entsprachen, verhinderten „noch“ oder anders ausgedrückt „verzögerten“ die vorgesehenen Beschränkungen in verschiedenen Lebensbereichen. Dass es aber trotzdem so kommen würde, war eigentlich jedem Beobachter der Inzidenzen klar.

Inzidenz deutlich überschritten

Jetzt ist es auch im Kreis Bergstraße so weit. So wurde die Inzidenz von 100 mit dem heutigen Sonntag an drei aufeinanderfolgenden Tagen deutlich überschritten und die neuen gesetzlichen Regeln müssen wirksam werden. Am heutigen Sonntagvormittag teilte das Hessische Sozialministerium auf seiner Hessen-Seite zur „Bundes-Notbremse“ mit, dass diese auch im Kreis Bergstraße ab Dienstag, den 27. April, um 0 Uhr, gilt.

Baumärkte müssen schließen

Wichtig zu wissen: Private Zusammenkünfte im öffentlichen oder privaten Raum sind nur zwischen Personen eines Haustandes mit einer weiteren Person aus einem anderen Hausstand möglich (Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres werden nicht mitgezählt) – Treffen mit mehr Menschen dagegen nicht. Bislang war dies lediglich ein Appell. Zudem gilt unter anderem eine Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 5 Uhr. Nicht mehr geöffnet sind ab Dienstag unter anderem auch Baumärkte! Wieder aufgehoben werden können die Regeln, wenn die Inzidenz an fünf Tagen hintereinander wieder stabil unter 100 gelegen hat.

Zudem hat der Kreis Bergstraße heute erstmalig auch die Inzidenzmarke von 165 überschritten. Sollte dieser Wert an drei Tagen in Folge überschritten werden, greift die „Stufe 165“ der Notbremse.

Weiteres unter: https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-bundes-notbremse

Text Post 2, Werbung