Aktuell keine Notbremse im Kreis Bergstraße

Land Hessen orientiert sich an RKI-Zahlen

Das Land Hessen hat heute über die Umsetzung der Änderungen des Bevölkerungsschutzgesetzes entschieden. Informationen dazu finden Sie hier: https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-notbremse Ausschlaggebend für das Inkrafttreten der so genannten Notbremse und der damit verbundenen Infektionsschutz-Maßnahmen sind laut Gesetz die Inzidenzwerte, die vom Robert-Koch-Institut für einen Kreis veröffentlicht werden.

Inzidenz laut RKI erst heute über 100

Das RKI hat für heute (Freitag, den 23.04.2021) eine Inzidenz von über 100 für den Kreis Bergstraße veröffentlicht (vgl. https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4), während es gestern ein Wert unter 100 gewesen war. Daher ist die Umsetzung der so genannten Notbremse für den Kreis Bergstraße aktuell vom Land Hessen nicht vorgesehen. Die für den Kreis gültigen „Corona-Regeln“ bemessen sich weiterhin anhand der aktuellen Landesverordnungen und Allgemeinverfügung des Kreises. (kb)

Text Post 2, Werbung