Am Wochenende Vollsperrung B3 zwischen Arminstraße und Kreisel Heidelberger Straße

Hessen Mobil: Fahrbahnerneuerung am Kreisverkehrsplatz B3/Heidelberger Straße

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn am Kreisverkehrsplatz Heidelberger Straße im Zuge der Bundesstraße B 3 in Bensheim verlaufen weiter wie geplant. Wie bereits angekündigt, erfolgt am kommenden Wochenende, vom 17. bis 20. Juli, die Erneuerung der Fahrbahndecke der Bundesstraße zwischen der Einmündung Arminstraße und dem Kreisverkehrsplatz. Diese Bauarbeiten müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Vollsperrung beginnt Freitagabend gegen 19 Uhr und endet Montagmorgen um 5 Uhr. 

Die beschilderte Umleitung erfolgt ab Bensheim über die B 47 in Richtung Lorsch und weiter über die B 460 bis Heppenheim zurück auf die B 3 (siehe Abbildung).

Zur Baumaßnahme

Im Rahmen der gesamten Bauarbeiten erfolgt die Erneuerung der Fahrbahn am Kreisverkehrsplatz Heidelberger Straße im Zuge der Bundesstraße B 3 in Bensheim sowie die Erneuerung der Fahrbahndecke der Bundessstraße zwischen der Einmündung Arminstraße und dem Kreisverkehrsplatz. Die gesamten Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang September an. Die Kosten für die Baumaßnahme betragen rund 620.000 Euro und werden vom Bund getragen.

Der Kreisverkehrsplatz hat einen Durchmesser von 33 Metern, die vorhandene Fahrbahnbreite beträgt 6,50 Meter. Zur Erneuerung der Fahrbahn wird der vorhandene Fahrbahnaufbau bis in eine Tiefe von 65 Zentimetern ausgebaut und durch eine 30 Zentimeter starke Frostschutzschicht, eine 10 Zentimeter starke Asphalttragschicht und einer 24 Zentimeter starken Betondecke ersetzt. Die drei Zufahrtsäste werden auf voller Breite auf einer Länge von 15 bis 25 Meter ebenfalls in Betonbauweise erneuert. (hessen mobil)

Text Post 2, Werbung