Aufruf: Online-Umfrage zum Fahrradklima

ADFC und Stadt Bensheim hoffen auf viele Teilnehmer

Teilnehmen ist ausdrücklich erwünscht: Alle zwei Jahre startet der Fahrradclub ADFC gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) seinen Fahrradklimatest, aktuell läuft die Umfrage zum neunten Mal und ist hier zu finden www.fahrradklima-test.adfc.de. Auch die Stadt hofft auf möglichst viele Teilnehmer aus Bensheim. „Fahrradfreundlichkeit hat für uns eine hohe Priorität, natürlich interessieren uns daher die Stärken und Schwächen, um die Situation für den Radverkehr stetig zu verbessern“, sagt Verkehrsdezernent Andreas Born.

Messung der Fahrradfreundlichkeit

Bei der Bewertung geht es darum, die Fahrradfreundlichkeit von Bensheim zu messen sowie Stärken und Schwächen zu erfahren. Vor allem Alltags-Radler sind aufgerufen, ihre Meinung zu äußern. Zum Ausfüllen des Online-Fragebogens werden maximal zehn Minuten benötigt. Insgesamt werden 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt – beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob die Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren insgesamt sicher anfühlt. Dazu kommen in diesem Jahr Zusatzfragen zu Corona und Radfahren.

Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test lobten die Teilnehmer der Umfrage in Bensheim vor allem das Leihrad-Angebot, die Erreichbarkeit des Stadtzentrums, den Winterdienst auf den Radwegen sowie komfortable und sichere Abstellmöglichkeiten. Kritisiert wurden häufiges Falschparken auf Radwegen und Fahrraddiebstahl. Darüber hinaus fielen die Radwegeführung an Baustellen sowie zu schmale Radwege negativ ins Gewicht.

Befragung bis 30. November

Unter dem Link www.fahrradklima-test.de kann jeder an der Befragung teilnehmen und seine Meinung äußern. Der Befragungszeitraum endet am 30. November. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2021 präsentiert.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den ADFC-Fahrradklima-Test 2020 aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP). (ps)

Text Post 2, Werbung