Bürgermeister von Mohács verstarb überraschend

Überraschend verstorben ist am gestrigen Freitag im Alter von 64 Jahren der Bürgermeister von Bensheims ungarischer Partnerstadt Mohács József Szekó. Der Politiker, der regelmäßig bei verschiedenen Anlässen in Bensheim weilte, war seit dem Jahre 1998 Bürgermeister in Mohács.

Laut einer Mitteilung, die auf der Website seiner Heimatstadt veröffentlicht wurde, sei er unter tragischen Umständen gestorben. Nach nicht offiziell bestätigten ungarischen Zeitungsberichten wurde József Szekó tot in seinem Weinkeller aufgefunden, ein Unfall wird nicht ausgeschlossen. Die Polizei untersuche den Fall im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens. Ein Beerdigungstermin ist noch nicht bekannt.

Text Post 2, Werbung