Corona-Sonderimpfungen für Schüler ab 12 und 16 Jahre

Impfungen der beruflichen Schulen des Kreises Bergstraße

Um den Unterrichtsbetrieb nach den Ferien vor dem Hintergrund der noch immer präsenten Pandemie gewährleisten zu können, bietet das Corona-Impfzentrum Bergstraße für alle Schüler und Schülerinnen der beruflichen Schulen des Kreises vom 2. bis 8. August und vom 23. bis 27. August in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr einen Impftermin mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna) an. Mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten können sich alle Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, für einen Impftermin bis einschließlich 25. Juli melden (corona-impfteam@kreis-bergstrasse.de).

Impfungen für Jugendliche im Impfzentrum

Ab Donnerstag, 29. Juli, können sich 12 bis 16-Jährige dienstags und donnerstags von 8 Uhr bis 14 Uhr im Impfzentrum impfen lassen. Außerhalb der Ferienzeiten werden die Zeiträume auf den Nachmittag gelegt werden. Während der Impfzeiten für Jugendliche werden zwei bis drei Kinderärzte für die Impf-Aufklärungen vor Ort sein. (kb)

Text Post 2, Werbung