Fahrzeugbrände: Austausch zwischen Stadt und Polizei

In Absprache mit dem kommissarischen Leiter der Polizeidirektion Bergstraße Andreas Wolk hat Bürgermeisterin Christine Klein für kommenden Freitag zu einem virtuellen Austausch eingeladen. Teilnehmer sind Vertreter der Landespolizei, Mitarbeiter aus dem Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Bensheim, der Bensheimer Feuerwehren sowie die Streetworkerin.

Anlass sind insbesondere die Fahrzeugbrände in den vergangenen Wochen. „Wir stehen seit den ersten Ereignissen in einem regelmäßigen Kontakt mit der Polizei. Am Freitag wollen wir alle Beteiligten zu einem gemeinsamen Austausch zusammen bringen, um über das Thema Sicherheit und Prävention in unserer Stadt zu sprechen“ sagt Bürgermeisterin Christine Klein. (ps)

Text Post 2, Werbung