Kanalarbeiten des KMB am Weidenring in Bensheim

Veralteter Mischwasserkanal wird stillgelegt

Der KMB wird ab dem 3. Mai mit den Arbeiten zur Stilllegung eines veralteten und nicht mehr benötigten Mischwasserkanals beginnen, der sich über eine Länge von circa 400 Metern erstreckt. Stattdessen soll das Abwasser über das Trennsystem abgeleitet werden, das der KMB im Zuge der Gewerbegebiets-Erschließung am Weidenring für die Entwässerung neu errichtet hat. Schmutzwasser und Niederschlagswasser werden beim Trennsystem unabhängig voneinander abgeleitet. Das aus dem Bereich Neuhofstraße und Schwanheimer Straße anfallende Mischwasser soll künftig über eine Querspange auf einer Länge von rund 180 Metern dem Hauptsammler zugeführt werden. Der Kanal verläuft parallel zum Mühl- und Mittelgraben zwischen der Straße Weidenring und der Grabenböschung.
Nach Fertigstellung des neuen Anschlusses an das Trennsystem wird der alte vorhandene Mischwasserkanal fachgerecht verdämmt und stillgelegt.

Arbeiten bis Mitte Juni beendet

Die Vorarbeiten des KMB werden ab dem 3. Mai 2021 beginnen und voraussichtlich bis Mitte Juni dauern. Für die während dieser Zeit entstehenden, unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet das KMB im Voraus um Verständnis. Bei Rückfragen oder Anregungen steht Ihnen Herr Größer vom KMB, Tel. 06251/1096-0, gerne zur Verfügung. (red)

Text Post 2, Werbung