Kapitän verlässt Ozean der Pädagogik

Günter Schneider, Leiter der Schillerschule, geht in den Ruhestand

In den wohlverdienten Ruhestand wurde mit Ende des Schuljahres der langjährige Rektor der Auerbacher Schillerschule, Günter Schneider, verabschiedet. Unser Bild zeigt von rechts Daniela Vogel vom Staatlichen Schulamt, Günter Schneider und dessen Ehefrau.

Es war ein flotter Abschied. „Der Kapitän geht von Bord und verlässt den Ozean der Pädagogik“. Mit diesem Bild -in Anlehnung an eine der Vorlieben seines bisherigen Chefs- verabschiedete der Stellvertretende Schulleiter Arndt Neumann für die Schulgemeinschaft den langjährigen Rektor der Auerbacher Schillerschule Günter Schneider. Achteinhalb Jahre steuerte der jetzt 62-jährige Pädagoge das Schillerschulschiff, jetzt geht er nach einem Freistellungsjahr mit dem wohlverdienten Ruhestand von der Brücke. Kommissarischer Schulleiter wird jetzt für ein Jahr Arndt Neumann.  

Lied aus 220 Kehlen

Viele waren am letzten Schultag vor den Sommerferien in die Sporthalle der Schillerschule gekommen. Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz, Bürgermeister Rolf Richter, Daniela Vogel vom Staatlichen Schulamt Bergstraße, der Personalrat, Vorstzende Katja Knoch mit dem Förderverein, das Kollegium, in Vertretung für die Bensheimer Schulleiter Dagmar Hirschberg (Märkerwaldschule Gronau)undChristian Zimmermann (Schlossbergschule), Ortsvorsteher Robert Schlappner, ehemalige Weggefährten und nicht zuletzt eine Vielzahl von Schülern. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung mit einem Singpausenkonzert aus den Kehlen von circa 220 Grundschülern und der Lehrerband.   

Anekdoten aus 37 Jahren

Zu berichten gab es viel. Anekdoten aus 37 Dienstjahren oder von positiven Eigenschaften des übereinstimmend als unkompliziert und unaufgeregt, als Teamplayer und Problemlöser oder auch mit einem hohen Fachwissen ausgestattet als Tausendsassa beschriebenen Pädagogen. Die Aufgabe von Schneider war nicht einfach und gerade in der Zeit als Schulleiter der Grund-, Haupt- und Realschule von pädagogischen Herausforderungen -Stichwort Pilotschule für den Pakt für den Nachmittag-, innovativen Angeboten oder auch dem dreijährigen Bau des Naturspielplatzes auf dem Gelände geprägt. Auch aktuell stellt die Schillerschule noch Fläche für Container bis zur Fertigstellung eines neuen Kindergartens in Bensheim zur Verfügung.  

Don`t worry, be happy!

Im langen Berufsweg von Günter Schneider als Lehrer finden sich aber auch Funktionen wie Datenschutzbeauftragter oder Leitungstätigkeiten, wie als Schulleiter in Biblis oder auch beim Staatlichen Schulamt, wo er unter anderem auf dem Sektor Ganztagsschule mit viel Erfolg wirkte. Mit dem auf die Persönlichkeit des scheidenden Pädagogen umgedichteten Lied „Don`t worry, be happy“ brachte die Lehrerband eine besondere Überraschung, ehe der jetzige Pensionär seine Gäste abschließend zu einem großen Buffet einlud.   

Text Post 2, Werbung