Neujahrsempfang der Stadt Bensheim am 19. Januar

Wieder in die Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Bensheim-Mitte, Robert-Bosch-Straße 7-9, lädt am kommenden Sonntag (19.) die Stadt Bensheim zu ihrem Neujahrsempfang ein. Notwendig macht den Umzug -wie schon im vergangenen Jahr- die aktuellen Bauarbeiten im Bensheimer Bürgerhaus. Los geht es um 11 Uhr mit der Begrüßung durch Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert. Anschließend hält Bürgermeister Rolf Richter die Neujahrsansprache.

Geistliche Worte von Pfarrer Catta

Feste Bestandteile des Neujahrsempfangs sind auch die geistlichen Gedanken zum neuen Jahr, die am Sonntag von Pfarrer Thomas Catta (katholische Kirchengemeinde St. Georg) vorgetragen werden, sowie die Ansprache der „Fraa vun Bensem“ Doris Walter. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von der Band der städtischen Musikschule und dem Männergesangverein Harmonie 1861 e.V. Die Biedermeier-Gruppe der Heimatvereinigung Oald Bensem übernimmt wieder die Bewirtung der Gäste. Öffnung der Halle ist um 10:15 Uhr.

Parkmöglichkeiten gibt es bei der Firma Herbert (Robert-Bosch-Straße 24). Fünf Behindertenparkplätze befinden sich am seitlichen Parkstreifen neben der Feuerwehr. (rs-red)

Text Post 2, Werbung