Schönberger Straße wieder freigegeben

Dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen wurden seit Anfang Mai in der Schönberger Straße in Auerbach durchführt. So wurden auf dem Teilstück zwischen dem letzten Wohnhaus bis zum Schönberger Sportplatz die Fahrbahn erneuert, neue Ausweichen für entgegenkommende Fahrzeuge auf der schmalen Straße geschaffen und die Wasserführung optimiert sowie unterirdische Rohrleitung verlegt, die das Wasser aus dem Hochbehälter ableitet. Auch wurde zur Erhöhung der Verkehrssicherheit der Seitengraben durch eine befahrbare Rinne ersetzt.

Bauzeit zweieinhalb Monate

Nach einer Bauzeit von zweieinhalb Monaten, die unter Vollsperrung der Fahrbahn für Fahrzeuge und Fußgänger durchgeführt wurde, konnte die Schönberger Straße in der vergangenen Woche wieder offiziell für den Straßenverkehr freigegeben werden. Aufatmen bei den Betroffenen, wird die Strecke doch sowohl von Anliegern als auch von Besuchern des Schönberger Sportplatzes, des Waldkindergartens, des Schützenvereins, der Grillhütte Wambolder Sand oder als Zufahrt zum dortigen öffentlichen Parkplatz genutzt.

Text Post 2, Werbung