Zusätzliche Lieferung von AstraZeneca für Impfzentrum Bergstraße

Anmeldungen ohne Priorisierung für Impfzentrum in Bensheim möglich

Nachdem der Kreis Bergstraße bereits Mitte Juni mit 1.300 Dosen für zusätzliche Impfungen mit dem Wirkstoff AstraZeneca bedacht wurde, hat die Behörde nun erneut vom Land Hessen  ein zusätzliches Kontingent AstraZeneca erhalten. Im Impfzentrum Bergstraße können deshalb im Zeitraum von Mittwoch, den 23. Juni bis Dienstag, den 30. Juni, zusätzliche Impftermine mit diesem Wirkstoff angeboten werden.

Die Terminvergabe erfolgt ohne Priorisierung. Wer sich impfen lassen möchte, kann sich anmelden unter www.terminland.eu/impfzentrum-kreis-bergstrasse .

Bitte beachten:
Primär angedacht sind Personen, die das 60. Lebensjahr abgeschlossen haben.Ein Wechsel auf einen anderen Impfstoff ist ausgeschlossen. (kb)

Text Post 2, Werbung