Zustellung der Wahlbenachrichtigungen ab 15. Februar

Das Wahlteam der Stadt Bensheim weist im Hinblick auf die Kommunalwahl am 14. März nochmals darauf hin, dass die Wahlbenachrichtigungen hessenweit ab 8. Februar verschickt und im Kreis Bergstraße voraussichtlich erst ab dem 15. Februar zugestellt werden. Die Briefwahlbeantragung ist bereits über die Internetseite der Stadt Bensheim möglich. Dies funktioniert auch ohne die Eingabe der Wählerverzeichnis-Nummer.

Die Verwaltung steht bei Fragen rund um die Wahl gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Wahlbüro ist erreichbar per Telefon 06251 / 58263-22 und E-Mail buergerbuero@bensheim.de. (ps)

Text Post 2, Werbung