Die Luchse von Buchholz 08 Rosengarten schaffen Klassenerhalt

Frauenhandball-Bundesliga: Mehr auswärts erzielte Tore entscheiden Relegation

Die letzte Entscheidung in der Frauenhandball-Bundesliga ist gefallen. So musste sich in einer Relegation noch entscheiden, ob die Spreefüxxe Berlin den Sprung in die erste Liga schaffen oder ob die zuletzt sehr stark aufspielenden Handball Luchse aus Buchholz 08 Rosengarten die Klasse auf den letzten Drücker halten können. Am gestrigen Donnerstagabend (3.) dann das finale Match. Im zweiten Relegationsspiel besiegten die HL Buchholz 08-Rosengarten auswärts in der Sporthalle Charlottenburg in einem dramatischen Spiel die Füchse Berlin mit 27:25 und erkämpften sich nach der 22:24 Heimniederlage bei gleicher Tordifferenz aufgrund der auswärts mehr erzielten Tore glücklich, aber verdient den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga.

Text Post 2, Werbung