Flames: Frauenhandball-Bundesligaturnier vor Zuschauern in der Weststadthalle

Dentsply Sirona präsentiert am 21. und 22. August hochkarätiges Vorbereitungsturnier in Bensheim

Premiere vor eigenem Publikum haben am 21. und 22. August die fünf Neuzugänge der Bundesligahandballerinnen der „Flames“. Unser Bild zeigt von links Neele Mara Orth, Myrthe Schoenaker, Jana Haas, Saskia Fackel und Vanessa Fehr mit Trainerin Heike Ahlgrimm. Bild © Andrea Müller

Das lange Warten der Handballfans hat ein Ende. Genau zehn Monate ist es her, dass Zuschauer in der Weststadthalle in Bensheim Bundesligahandball live sehen konnten. Am Wochenende 21. und 22. August 2021 kommt es für unsere Mannschaft und die Fans zu einem Highlight in der Saisonvorbereitung. Wir sind erstmals Ausrichter eines Turniers: dem Dentsply Sirona Cup.

Fünf Bundesligisten im Starterfeld

Das Starterfeld kann sich sehen lassen. Mit den Teams aus Leverkusen, Metzingen, Neckarsulm, Blomberg und den Flames sind gleich fünf Erstligavereine aktiv. Das Teilnehmerfeld wird vom ambitionierten Zweitligisten aus Waiblingen komplettiert.

„Wir sind sehr stolz, gemeinsam mit unserem Goldsponsor und Cup-Namensgeber Dentsply Sirona, ein Turnier mit diesem starken Teilnehmerfeld ausrichten zu dürfen. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren den Dentsply Sirona Cup als Sportevent in der Region zu etablieren.“ so Flames Geschäftsführer Michael Geil. Auch Jan Siefert, Geschäftsführer des Weltmarktführers in der Dentaltechnik und größtem Arbeitgeber in der Region, freut sich auf das Turnier. „Wir fühlen uns mit der Region und den Flames sehr verbunden und unterstützen gerne ein weiteres sportliches Highlight. Wie auch unsere Goldpartnerschaft ist das langfristig angelegt.“

Leverkusen und Metzingen als Gruppengegner

Die Auftaktpartie am Samstag (21.), um 10 Uhr, bestreitet der Gastgeber gegen die TuS Metzingen; um 16 Uhr geht es dann gegen den zweiten Gruppengegner Bayer Leverkusen. Am Sonntag stehen dann Platzierungsspiele und Finalspiele auf dem Programm. Die Spielzeit beträgt zweimal 25 Minuten. Der Erwerb von Tages- und Wochenendtickets ist ab sofort über die Flames-Homepage www.flames-handball.com unter der Rubrik „Tickets“, unter https://www.flames-handball.com/tickets, möglich. Auch soll an diesem Wochenende der Dauerkartenverkauf starten

„Flames“ nutzen LUCA-App 

Zur Vermeidung von Warteschlangen vor der Weststadthalle Bensheim nutzen die „Flames“ ab der Saison 2021/22 die LUCA-APP. Ein schneller Einlass und eine sichere sowie lückenlose Kontakterfassung wird somit gewährleistet. Alternativ zur LUCA-APP kann auch weiterhin das Datenerhebungsblatt (Download unter https://www.flames-handball.com/wp-content/uploads/2020/09/Zuschauer_Erfassung_2fach_AJBLH.pdf) ausgefüllt mitgebracht werden.

Allgemeine Veranstaltungshinweise/Corona-Regeln

  • Der Zutritt zur Halle ist nur mit einem Mund-Nase-Schutz gestattet. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in der gesamten Halle verpflichtend.
  • 3G-Regelung // Beim Betreten der Sporthalle muss ein Nachweis über einen Covid19-Antigen-Schnelltest (nicht älter 24Std.), ein Genesenen-Nachweis oder ein Impfnachweis vorliegen.

Je nach Lage im Kreis Bergstraße und auf Grundlage der aktuellen hessischen Covid-19 Verordnung kann es zu Schwankungen der Zuschaueranzahl kommen. Die Besitzer einer Dauerkarte werden bevorzugt behandelt. Über Anpassungen der aktuellen Rahmenbedingungen informiert der Verein wie gewohnt über seine Homepage. (rs-red)

Text Post 2, Werbung