Spielplan für die Frauenhandball-Bundesliga veröffentlicht

Erstmals Relegation um den Abstieg aus der 1. Liga

Mit einem Heimspiel gegen die Kurpfalz Bären Ketsch startet das neuformierte Team der „Flames“ am 7. September in die neue Saison der ersten Frauenhandball-Bundesliga. Anwurf ist um 19:30 Uhr in der Weststadthalle.

Endlich! Darauf hatten Spielerinnen, Funktionäre und Fans die ganze Zeit gewartet: der neue offizielle Spielplan für die Saison 2019/2020 der Frauenhandball-Bundesliga ist veröffentlicht. So fällt für das Team der „Flames“ am 7. September, um 19:30 Uhr, mit einem Lokalderby gegen den Aufsteiger von den Kurpfalz Bären Ketsch in der Weststadthalle der Startschuss. Weiter geht es dann in der Weststadthalle erst wieder am 9. Oktober gegen die Mannschaft von Frisch Auf Göppingen. Dazwischen liegen zwei Auswärtsspiele bei Borussia Dortmund und TuS Metzingen. Mit einer vollen Halle ist wieder zwischen den Jahren zu rechnen, hat sich doch der 27. Dezember zu einem der zuschauerträchtigsten Termine entwickelt. Gegner ist die Mannschaft des VfL Oldenburg.

Ein fester Absteiger

Neu ist im Anschluss an die Saison die Relegation zwischen dem Vorletzten der 1. und dem Zweitplatzierten der 2. Liga. Dabei spielen die Mannschaften in einem Hin- und Rückspiel um den Verbleib beziehungsweise um den Aufstieg in die Beletage des deutschen Frauenhandballs. Eine Entscheidung, die sicherlich nicht überall auf Gegenliebe stößt, fehlt es doch den betroffenen Vereinen bis Ende Mai mit der Verpflichtung von Spielerinnen oder dem Gewinnen von Sponsoren an Planungssicherheit. Durch diese Neuerung gibt es zukünftig nur noch einen festen Absteiger aus der 1. Liga und entsprechend einen festen Aufsteiger aus der 2. Liga.

Flames Heimspiele Saison 2019/2020

Samstag, 7. September, 19:30 Uhr, Flames – Kurpfalz-Bären Ketsch

Samstag, 9. Oktober, 17:30 Uhr, Flames – Frisch Auf Göppingen

Samstag, 9. November, 20 Uhr, Flames – TSV Bayer 04 Leverkusen

Freitag, 27. Dezember, 19:30 Uhr, Flames – VfL Oldenburg

Samstag, 4. Januar, 17:30 Uhr, Flames – Neckarsulmer Sport-Union

Samstag, 25. Januar, 17:30 Uhr, Flames – SG BBM Bietigheim

Samstag, 15. Februar, 17:30 Uhr, Flames – Borussia Dortmund

Samstag, 22. Februar, 17:30 Uhr, Flames – TuS Metzingen

Samstag, 7. März, 17:30 Uhr, Flames – HSG Bad Wildungen Vipers

Samstag, 4. April, 17:30 Uhr, Flames – 1. FSV Mainz 05

Samstag, 18. April, 17:30 Uhr, Flames – Thüringer HC

Samstag, 2. Mai, 17:30 Uhr, Flames – Buxtehuder SV

Samstag, 16. Mai, 17:30 Uhr, Flames – HSG Blomberg-Lippe

Alle Spiele Weststadthalle Bensheim.

Erste Runde DHB Pokal: Die Mannschaften der 1. Frauenhandball-Bundesliga haben in der ersten Runde Freilos.

Zweite Runde DHB Pokal: 5.und 6. Oktober 2019

Achtelfinale: 2./3. November 2019

Text Post 2, Werbung