Alsbach-Hähnlein: Brennender Sperrmüll beschädigt Mehrfamilienhaus

Am Donnerstagabend (29. April) kam es zu einem Brand von Sperrmüll vor einem Mehrfamilienhaus in der Georg-Fröba-Straße in Alsbach-Hähnlein. Der Notruf ging gegen 19:22 Uhr bei der Rettungsleitstelle ein. Die rasche Brandentwicklung griff auf das Mehrfamilienhaus über, so dass die Hausfassade, Vordach, Regenrinne sowie drei Fenster beschädigt wurden. Die Anwohner des Hauses konnten durch die eingetroffenen Kräfte der Feuerwehr Alsbach-Hähnlein, Rettungswagen und Polizei Pfungstadt rechtzeitig aus dem Haus evakuiert werden.

Aufgrund der Witterung wurden die Anwohner während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr vorübergehend in einem Linienbus untergebracht. Durch den Einsatz kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Der Einsatz war gegen 21 Uhr beendet und die Fahrbahn wurde freigegeben. Im Anschluss konnten die Anwohner wieder in ihre Wohnungen zurück.

Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Hinweise zur Brandursache nimmt die Polizei in Darmstadt unter 06151/9690 entgegen. (ots)

Text Post 2, Werbung