Alsbach-Hähnlein: Fahrzeuge in Brand

Zu einem Brand, bei dem mehrere Fahrzeuge betroffen waren, kam es am späten Donnerstagabend (17. Dezember), gegen 23.30 Uhr, auf einem Parkplatz, in der Hauptstraße, in Alsbach-Hähnlein. Dabei brannten zwei dort geparkte Fahrzeuge, ein weißer Audi und ein grauer Mazda, komplett aus. Ein dritter Wagen, ein blauer Opel, wurde nach derzeitigem Kenntnisstand leicht beschädigt.

Zudem wurde eine angrenzende Hecke durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Ein weiteres Übergreifen der Flammen auf benachbarte Fahrzeuge konnte durch die vor Ort eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Alsbach unterbunden werden. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Weil eine mögliche Brandstiftung zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, ist das Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt mit den weiteren Ermittlungen betraut. Wer in diesem Zusammen verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, mit den Ermittlern unter der Rufnummer 06151/969-0 Kontakt aufzunehmen. (ots)

Text Post 2, Werbung