Alsbach-Hähnlein: Holzstapel in Brand

Nachdem in der Nacht zum Samstag (20. März) ein Holzstapel auf einem Feld im Bereich der Waldkolonie, in Alsbach-Hähnlein, brannte, sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben. So bemerkten, gegen 01:20 Uhr, Anwohner die starke Rauchentwicklung, weshalb Feuerwehr und Polizei alarmiert wurden. Die Alsbacher Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern. Hierbei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Schaden im niedrigen dreistelligen Bereich. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen konnte in der Nähe des Brandorts ein 42-Jähriger kontrolliert werden. Ob dieser im Zusammenhang mit dem Brand steht, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Eine mögliche Brandstiftung kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Kriminalkommissariats 10 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 in Verbindung zu setzen. (ots)

Text Post 2, Werbung