Auerbach: Auto am EDEKA-Markt aufgebrochen

Ein auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes in der Wilhelmstraße in Auerbach abgestellter VW, geriet am Mittwochabend (31. März), gegen 22 Uhr, in das Visier eines Kriminellen. Der Täter überwand auf bislang nicht bekannte Weise die Zentralverriegelung des Fahrzeugs und entwendete anschließend einen auf dem Beifahrersitz befindlichen Rucksack samt persönlichen Dokumenten, Mobiltelefon und Laptop. Der Schaden beträgt nach derzeitigem Ermittlungsstand rund 1500 Euro.

Die Tat wurde von Zeugen beobachtet. Der flüchtige Tatverdächtige ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und trug ein graues T-Shirt. Die Ermittlungen dauern an. Personen, die in diesem Zusammenhang weitere verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06252/7060 zu melden. (ots)

Text Post 2, Werbung