Auerbach: Schmuck bei Wohnungseinbruch erbeutet

Einbrecher von Zeugen bei Flucht beobachtet

Bild www.k-einbruch.de

Gewaltsam Zugang zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schillerstraße verschafft und nach Beute gesucht haben am Montagabend (9. November), kurz nach 19 Uhr, bislang unbekannte Täter. Dabei wurden die Einbrecher fündig und entwendeten Schmuck. Bei ihrer anschließenden Flucht konnten die Täter von Zeugen beobachteten und zwei von ihnen beschrieben werden.

Täterbeschreibung

Dabei soll es sich um zwei etwa 20 bis 30 Jahre alte und circa 1,70 bis 1,80 Meter große Männer handeln. Beide hatten eine schlanke Statur. Zum Zeitpunkt der Flucht waren sie dunkel bekleidet. Einer der Unbekannten hatte einen Bart. Zudem trug er weiße Turnschuhe und hatte eine rote Basekappe auf dem Kopf. Der verursachte Gesamtschaden sowie das Ausmaß der Beute ist abschließend noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen und nimmt alle in diesem Zusammenhang stehenden sachdienlichen Hinweise unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegen. (ots)

Text Post 2, Werbung