Auerbach: Versuchter Einbruch in Seniorenheim

Am Freitag (25. Dezember), zwischen 16 und 20:15 Uhr, haben Kriminelle das Fenster eines Seniorenheimes in der Mühltalstraße aufgehebelt und sich Zugang zum Anwesen verschafft. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten sie im Anschluss ohne Stehlgut. Der von ihnen verursachte Schaden wird auf mindestens 100 Euro geschätzt. Die Kripo ermittelt wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls. Alle in diesem Zusammenhang stehenden sachdienlichen Hinweise werden an die Beamten des Kommissariats 21/22 unter der Rufnummer 06252/7060 erbeten. (ots)

Text Post 2, Werbung