Auerbach: Zehn Fahrräder aus Verkaufsraum gestohlen

Zehn unterschiedliche Fahrradmodelle im Gesamtwert von 25.000 Euro haben Kriminelle zwischen Montagabend (18.3.) 19.45 Uhr und Dienstagmorgen (19.3.) 7 Uhr aus einem Fahrradgeschäft in der Darmstädter Straße gestohlen. Die Diebe schlugen ein Fenster zum Verkaufsraum ein und begannen mit der Verladung der Räder. Außerdem wurde das Wechselgeld aus der Kasse entnommen. Auf der Suche nach weiterer Beute stiegen die Täter mithilfe einer Bauleiter ins erste Obergeschoß. Nachdem mit einem Stein eine Fensterscheibe zerstört wurde, sind die zugänglichen Büroräume durchsucht worden. Gestohlen wurde, wie im Kellerbereich, nichts.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) sucht Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben. Insbesondere, ob im Bereich der Darmstädter Straße Transportfahrzeuge aufgefallen sind. Alle Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06252 / 7060 entgegen.

Text Post 2, Werbung