Bensheim: 22-jähriger Tatverdächtiger aus Amtsgericht geflüchtet

Derzeit laufen im Stadtgebiet Bensheim Suchmaßnahmen nach einem 22 Jahre alten Tatverdächtigen, der am heutigen Mittwochnachmittag (2. Dezember) beim Amtsgericht Bensheim vorgeführt werden sollte. Der 22-Jährige steht im Verdacht einen Einbruch in einen Handyladen in der Nacht zum Dienstag (1.12.) begangen zu haben. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei unter anderem mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber nach dem flüchtigen Mann. Zuletzt wurde er gegen 13:15 Uhr in der Fehlheimer Straße gesichtet.

Personenbeschreibung

Der 22-Jährige ist circa 1,72 Meter groß, hat blonde kurze Haare und eine schlanke Statur. Er ist mit einem weißen Jogging-Anzug und weißen Turnschuhen der Marke „Nike“ unterwegs. Auch die zuvor angelegten Handschellen soll der Flüchtige nach jetzigem Kenntnisstand noch tragen.

Vor diesem Hintergrund warnt die Polizei die Anwohner, Passanten oder Fahrzeugführer. Lassen Sie keine fremde Person in Ihr Haus hinein oder nehmen diese per Anhalter mit. Wer Hinweise zum Aufenthalt des Flüchtigen geben kann, wird gebeten, sich über den Notruf der Polizei unter der 110 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (ots)

Text Post 2, Werbung