Bensheim: Autobahnpolizei stoppt betrunkenen Transporterfahrer

Weil er im Bereich der Rastanlage Bergstraße eine für den Fahrzeugverkehr gesperrte Straße befuhr, stoppten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen in der Nacht zum Dienstag (5.) einen 40 Jahre alten Transporterfahrer. Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass der Mann unter Alkoholeinwirkung am Straßenverkehr teilnahm. Ein Atemalkoholtest zeigte anschließend rund zwei Promille an. Er wurde vorläufig festgenommen und musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen.

Den 40-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde von der Polizei eingezogen (ots)

Text Post 2, Werbung