Bensheim: Lichtscheuer Autoaufbrecher aufgeschreckt

In der Dunkelheit durchsuchte am Freitag (4. Dezember), gegen 1:20 Uhr, ein Krimineller unbeobachtet einen abgestellten Mercedes Kombi in der Jägerstraße, Bereich Baumschulstraße, als plötzlich ein Lichtkegel auf ihn gerichtet war. Der Autobesitzer leuchtete mit einer Lampe auf sein Auto, nachdem er das Treiben vom Fenster aus bemerkt hatte.

Der lichtscheue Täter, der einen Mundschutz trug und mit einer weißen Hose bekleidet war, ließ alles stehen und liegen und verschwand ohne Beute in Richtung Gartenstraße.

Wer den Flüchtenden noch gesehen hat oder Hinweise zu ihm geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Heppenheim. Telefon: 06252/ 7060. (ots)

Text Post 2, Werbung