Bensheim: Ohne Führerschein und mit falschem Versicherungskennzeichen erwischt

Im Laufe des Nachtdienstes zum Mittwoch (13./14. Juli) hat die Polizeistation Bensheim im Stadtgebiet und an der Nibelungenstraße in Richtung Lautertal Verkehrskontrollen durchgeführt. Zwischen 22 Uhr und 2 Uhr hielten sie 15 Auto und drei motorisierte Zweiräder an. Dabei wurden 21 Personen kontrolliert.

Ein 39-jähriger Mann wurde bei einer Kontrolle ohne Führerschein auf einen Motorroller erwischt. An dem Roller war zudem ein Versicherungskennzeichen anmontiert, das für ein anderes Zweirad ausgegeben ist. Entsprechende Verkehrsstrafanzeigen wurden gefertigt. (ots)

Text Post 2, Werbung