Bensheim-Schönberg: Betrunkener 17-Jähriger fährt gegen parkendes Auto

Betrunken und ohne Führerschein prallte am Donnerstagnachmittag (13. Mai) ein 17-Jähriger mit einem Smart gegen ein parkendes Auto. Der verletzte Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe am totalbeschädigten Smart und parkenden Mercedes ist mindestens 5.000 Euro hoch. Infolge des Alkoholkonsums hat der 17-Jährige offensichtlich gegen 17:15 Uhr die Kontrolle über den Smart verloren und kollidierte im Hofweg im Ortsteil Schönberg gegen den Mercedes.

Wegen des Unfalls unter Alkoholeinflusses und des Fahrens ohne Führerschein, wird sich der 17-Jährige demnächst strafrechtlich verantworten müssen. (ots)

Text Post 2, Werbung