Bensheim: Zwei Festnahmen nach Verfolgungsfahrt

Einen 22-Jährigen und seinen 23 Jahre alten Mitfahrer, konnten Beamte am Sonntagnachmittag (27. September) nach einer Verfolgungsfahrt an einer Raststätte bei der A5 festnehmen. Beamte der Polizeistation Bensheim beabsichtigen gegen 16:40 Uhr den Wagenlenker eines Mercedes in der Schwanheimer Straße zu kontrollieren. Dieser reagierte auf die Anhaltesignale der Ordnungshüter nicht und versuchte sich offenbar über die Saarstraße der Kontrolle zu entziehen.

Hubschrauber im Einsatz

Mithilfe des eingesetzten Polizeihubschraubers konnte schließlich festgestellt werden, dass die beiden Insassen den Wagen an einem Feldweg abstellten und sich fußläufig entfernten. Schließlich konnten die beiden Flüchtigen, der 22 Jahre alte Wagenlenker und sein 23-jähriger Beifahrer an einer naheliegenden Raststätte gestoppt und festgenommen werden. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 22-Jährige unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein durchgeführter Test reagierte positiv auf Cannabis.

Er musste im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden jungen Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen dauern derzeit an. (ots)

Text Post 2, Werbung