Bergstraße: Polizei warnt vor Haustürgeschäften

Seit einigen Tagen gehen bei der Polizei an der Bergstraße wieder vermehrt Mitteilungen über Fremde ein, die auf der Straße oder an Haustüren Bürger ansprechen, um angeblich Schmuck, alte Teppiche, Schallplatten oder Fotoapparate kaufen zu wollen. Die Polizei warnt eindringlich davor, sich auf solche Geschäfte einzulassen, insbesondere Fremde mit nachhause zu nehmen. In der Vergangenheit haben sich häufig in Aussicht gestellte lukrative Geschäfte als Betrügereien erwiesen.

Um nicht über das Ohr gehauen zu werden, lehnen sie scheinbar verlockende Angebote von Fremden entschieden ab. Sollten Sie einen Verkauf von Wertsachen in Erwägung ziehen, wenden Sie sich an bekannte, örtliche und/ oder seriöse Anbieter. (pol)

Text Post 2, Werbung