Biblis: Aufmerksame Nachbarn nehmen flüchtenden Dieb fest

Wem gehört das lila-/pinkfarbene Damenfahrrad?

Bei einem mutmaßlichen Dieb konnte das abgebildete Damenfahrrad sichergestellt werden. Wer kennt den Eigentümer? Bild © ots

Die Flucht eines vermeintlichen Diebes haben aufmerksame Nachbarn am Montagabend (10. Mai) in Biblis verhindert, indem sie ihm nachfuhren und bis zum Eintreffen der Polizei festhielten. Die Polizei geht davon aus, dass das mitgeführte lila-/ pinkfarbene Damenfahrrad gestohlen sein könnte und sucht jetzt die rechtmäßige Besitzerin des Rades, die gebeten wird, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Aufgefallen ist der 18-Jährige gegen 19 Uhr in der Goethestraße. Dort hat er sich nach geparkten Autos umgesehen und in einem unverschlossenen Kleinwagen nach Wertsachen gesucht. Nachdem er von einem Anwohner entdeckt wurde, flüchtete er mit dem Damenfahrrad und kam bis an die Bundesstraße 44 in Richtung Groß-Rohrheim. Dort wurde er letztendlich von den Zeugen gestoppt und der verständigten Polizeistreife übergeben.

Diebstahl aus unverschlossenen Pkw

Wie sich bei der Überprüfung des Mannes herausstellte, ist er bereits wegen ähnlichen Fällen polizeilich aufgefallen. Das Damenfahrrad, mit einem auffallend bunten Fahrradhelm am Gepäckträger, wurde sichergestellt. Bei den Sachen des 18-Jährigen konnten zudem Turnschuhe gefunden werden, die kurz vorher von einem Grundstück in der Neuen Friedhofstraße gestohlen wurden. Auch fanden sich zwei Kettenanhänger wieder, die aus dem Kleinwagen in der Goethestraße stammen. Mit welcher Strafe der 18-Jährige diesmal rechnen muss, wird sich nach Abschluss der Ermittlungen zeigen. Wer Angaben zur Herkunft des Rades der Marke Rixe geben kann, meldet sich bitte unter der 06252/706-0 beim Kommissariat 35 in Heppenheim. (ots)

Text Post 2, Werbung