Bürstadt: Drei Autoaufbrüche gemeldet

Aufgrund von drei Autoaufbrüchen in Bürstadt ermittelt aktuell die Kriminalpolizei in Heppenheim (K 21/22). So wurde in der Nacht zum Donnerstag (19./20. Mai) zum einen ein weißer Golf in der St.-Michael-Straße angegangen. Zum anderen traf es in der Mainstraße, zwischen Jahnstraße und Clemensstraße, einen BMW. Mitgenommen wurde alles, was von Wert sein könnte, wie Schlüssel, Taschen, Brillen und Kleingeld. Für die Taten wurde immer eine Scheibe eingeschlagen. Bereits in der Vornacht (18./19.) wurde ein Ford Fiesta in der Gartenstraße aufgebrochen.

Wer zu den Taten Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der zentralen Rufnummer 06252 / 706-0 beim Kommissariat 21/22. (ots)

Text Post 2, Werbung