Bürstadt: Marihuana auf Spielplatz sichergestellt

Zivilfahnder haben am Mittwochnachmittag (14. Juli) eine Gruppe von Jugendlichen auf einem Spielplatz in der Bensheimer Straße/Ecke Am Pettweg, In Bürstadt, kontrolliert und dabei zwölf Gramm Marihuana sichergestellt. Die Drogen gehören mutmaßlich einem 15-Jährigen, der beim Weglaufen das Tütchen mit dem Marihuana wegwarf.

Der Jugendliche konnte nach kurzer Nacheile eingeholt werden und wurde zur Anzeigenaufnahme mit auf die Wache nach Heppenheim genommen. Seine Eltern wurden verständigt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen holten sie ihren Sohn bei der Polizei ab. (ots)

Text Post 2, Werbung