Bürstadt: Sechs Fahrzeuge im Visier von Autoaufbrechern

Insgesamt sechs in der Augustinerstraße, Gartenstraße, Am Bildstock und in der Vinzenzstraße, in Bürstadt, geparkte Fahrzeuge, gerieten in der Nacht zum Sonntag (11.) in das Visier von Autoaufbrechern.Die Täter zerstörten an fünf Mercedes und einem BMW jeweils Fahrzeugscheiben und verschafften sich so Zugang in die Innenräume der Autos. In drei Fällen wurden hierbei die Lenkräder ausgebaut und entwendet sowie einmal zudem eine Geldbörse samt Geld und persönlichen Dokumenten gestohlen. Dreimal machten die Autoaufbrecher offenbar keine Beute. Insgesamt entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 8000 Euro.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06252/7060 zu melden. (ots)

Text Post 2, Werbung