Einhausen: 32-jähriger Einbrecher in Haft

Weitere 18 Fälle im Kreis Bergstraße und Groß-Gerau nachgewiesen

Nach einem Einbruch in Einhausen wurde am Ostermontag (13.) ein 32-jähriger nach einem Einbruch auf dem Grundstück des Hundesportvereins in Einhausen durch Mitglieder des Vereins festgestellt, festgehalten und durch die Polizei festgenommen. Siehe Ursprungsmeldung: https://bensheim-auerbach.com/polizei-nachrichten/einhausen-lorsch-tatverdaechtiger-mit-u-haftbefehl-gesucht

Erfolgreiche Spurenauswertung

Durch umfangreiche Spurenauswertungen konnten dem 32 Jahre alten Mann nun nicht nur mehrere Taten an der Bergstraße zugeordnet werden, sondern auch im Kreis Groß-Gerau. Im Zuge ausführlicher Ermittlungen fanden die Beamten heraus, dass der 32-Jährige Einbrüche in Gernsheim und Stockstadt begangen hat. So auch den Einbruch in die katholische Pfarrgemeinde bei Maria Einsiedel in Gernsheim im Februar dieses Jahres. Hierbei wurde die Jesus-Statue vom Kreuz gerissen und entwendet (wir haben berichtet). Insgesamt konnten dem Festgenommenen 18 Einbrüche seit Ende letzten Jahres im Groß-Gerauer Bereich und an der Bergstraße zugeordnet werden.

Nach der Vorführung bei einem Haftrichter am Dienstag (14.), wurde der 32-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. (pol)

Text Post 2, Werbung