Einhausen: Verpuffung in Werkstatt/Rettungshubschrauber im Einsatz

Eine Verpuffung in einer Autowerkstatt in der Carl-Benz-Straße, wurde den Rettungskräften am Freitag (23. April), gegen 13:30 Uhr, gemeldet. Die Feuerwehr hatte die Lage anschließend rasch unter Kontrolle. Bei der Verpuffung zog sich ein 61 Jahre alter Mann derart schwere Brandverletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen des Geschehens aufgenommen. (ots)

Text Post 2, Werbung