Fürth: Handtasche vom Beifahrersitz gestohlen

Polizei sucht Zeugen und gibt Hinweise

Um an die auf dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche zu gelangen, wurde am Montag (4.) die Beifahrerscheibe eines schwarzen Fiat 500 in der Brunnengasse, in Fürth, eingeschlagen. Die Tat wurde zwischen 15:45 Uhr und 16:15 Uhr verübt. Wer in den Nachmittagsstunden Verdächtiges in der Brunnengasse bemerkt hat, wendet sich bitte an die Ermittler (K 21/22) in Heppenheim. Telefon: 06252/706-0.

Auto ist kein Tresor!

In diesem Zusammenhang gibt die Polizei wiederholt den Hinweis, keine Wertsachen, auch nicht für wenige Minuten, im Auto zurückzulassen. Vermeintliche Verstecke, wie beispielsweise der Koffer- oder Fußraum bieten keinerlei Schutz vor Dieben. Ein Auto ist kein Tresor! Schnell können diese „Verstecke“ ausfindig gemacht und mit geringem Zeitaufwand Zurückgelassenes aus dem Fahrzeug gestohlen werden. Kriminelle benötigen oft nur wenige Sekunden, um eine Scheibe einzuschlagen oder die Tür zu entriegeln. (ots)

Text Post 2, Werbung