Fürth: Leiche bei Wohnhausbrand geborgen

Zueinem Wohnhausbrand kam es am heutigen Sonntagmorgen (07. Juni), 08:50 Uhr, in der Kolpingstraße in Fürth. Im Zuge der Löscharbeiten konnte durch Kräfte der eingesetzten Feuerwehren eine tote Person aufgefunden werden. Weitere Personen befanden sich nicht im Gebäude oder wurden verletzt.

Tote vermutlich Hausbewohnerin

Dem ersten Anschein nach handelt es sich bei der Toten um eine 61-jährige Hausbewohnerin. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden. Zur Brandbekämpfung sind aktuell immer noch die Feuerwehren Fürth, Lindenfels und Mörlenbach in Einsatz, zudem drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzwagen. Das Kommissariat 10 der Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen übernommen. (pol)

Text Post 2, Werbung