Groß-Umstadt: Vater und Tochter sterben bei Verkehrsunfall

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (7. August), gegen 18 Uhr, auf der B 45 bei Groß-Umstadt. Ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Odenwaldkreis fuhr in Richtung Höchst im Odenwald und kam aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Motorrad.

Der 46-jährige Motorradfahrer aus dem Kreis Offenbach sowie seine 14-jährige Tochter, die als Sozia auf dem Motorrad mitfuhr, verstarben an der Unfallstelle. Der Autofahrer wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt mindestens 30.000 Euro. Die B 45 musste für fast fünf Stunden voll gesperrt werden. Für die Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingesetzt. (ots)

Text Post 2, Werbung