Heppenheim: Drei berauschte Fahrer bei nächtlicher Verkehrskontrolle am Europaplatz erwischt

Eine Verkehrskontrolle führten Beamte der Polizeistation Heppenheim, unterstützt von Kollegen der Autobahnpolizei Südhessen, in der Nacht zum Donnerstag (24. Juni), zwischen 0:15 Uhr und 3:15 Uhr am Europaplatz, in Heppenheim, durch. Insgesamt wurden 17 Fahrzeuge und 27 Personen von der Polizei genauer unter die Lupe genommen. Drei Autofahrer waren nicht angeschnallt und erhielten Verwarnungsgelder von jeweils 30 Euro.

Einfluss von Alkohol und Drogen

Bei drei anderen Autofahrern stellten die Ordnungshüter eine Beeinflussung von Drogen und Alkohol fest. Bei einem 20 Jahre alten Mann reagierte der Test positiv auf den vorherigen Konsum von Kokain, bei einem 43-Jährigen schlug der Test auf Cannabis an und ein 34 Jahre alter Wagenlenker wies bei einem Atemalkoholtest rund eine Promille auf. Die Kontrollierten wurden vorläufig festgenommen und mussten anschließend Blutentnahmen über sich ergehen lassen. Sie erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss. (ots)

Text Post 2, Werbung