Heppenheim: Hakenkreuz auf Motorhaube gekratzt

Mit einem spitzen Gegenstand wurde im Erbachwiesenweg/ Ecke Von-Kronberg-Straße ein silberfarbener Audi Sportcoupe beschädigt, indem ein Hakenkreuz auf die Motorhaube geritzt wurde. Zudem stach der Verursacher mehrmals in einen Reifen. Zum Tatzeitpunkt war das Auto vorwärts in einer schrägen Parkbucht eingeparkt. Wie hoch der Gesamtschaden sein wird, muss noch von einer Werkstatt erhoben werden.

Wegen des verfassungswidrigen Zeichens hat die Abteilung für Staatsschutzangelegenheiten bei der Polizeidirektion Heppenheim die Ermittlungen übernommen. Wer in der Hochhaussiedlung im Tatzeitraum zwischen dem 18.12 und letzten Montag (21.12.) Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06252/7060. (ots)

Text Post 2, Werbung