Heppenheim: Tankstelle an der Darmstädter Straße, überfallen

Ein dunkel gekleideter Mann, der mit einem Schal und einer Baseballkappe „maskiert“ war, hat am Mittwochabend (18. November), gegen 21:30 Uhr, die Tankstelle in der Darmstädter Straße überfallen. Er bedrohte den Tankstellenkassierer mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Kasseninhalts. Mit dem Geld aus der Kasse in Höhe von circa 500 EUR flüchtete er erst zu Fuß und weiter auf einem Damenfahrrad. Es wurde niemand verletzt.

Der Täter wurde auf seiner Flucht von Zeugen gesehen, konnte aber trotz intensiven Fahndungsmaßnahmen noch nicht gefasst werden. Vor der Tat und bei seiner Flucht soll er eine rote Jacke getragen haben. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Heppenheim unter 06262-7060 zu melden. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Kriminalpolizei Heppenheim. (ots)

Text Post 2, Werbung